Kontakt

geoformer igp AG
Sebastiansplatz 1
3900 Brig-Glis

Tel. +41 27 552 15 00
info@geoformer.ch

Gefahrengutlager Färber & Schmid AG

Auftrag

Ausarbeitung von Objektschutzmassnahmen für das Gefahrengutlager der Färber & Schmid AG

Projekt

Das Gefahrengutlager der Färber & Schmid AG in Dietikon befindet sich im Untergeschoss der Planzer Transport AG. Gemäss der Hochwassergefahrenkarte der Limmat befindet sich das Gebäude in der gelbweissen Hochwassergefahrenzone (Restgefährdung, Extremhochwasser). Da es sich beim Lager um ein Gefahrengutlager handelt, fällt es unter die Störfallverordnung (StFV). Um abzuklären, ob eine schwere Schädigung durch eine mögliche Überflutung des Lagers im Sinne der StFV eintreten kann, hat die Färber & Schmid AG am 19. Januar 2016 zusammen mit dem Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) des Kantons Zürich ein Schadenszenario ausgearbeitet. Demnach können sich bei Wasserkontakt explosive und/oder giftige Gase bilden. Eine schwere Schädigung gemäss StFV kann im schlimmstmöglichen Fall nicht ausgeschlossen werden. Daher ist die Flutung des Untergeschosses durch Objektschutzmassnahmen zu verhindern.

Zeitraum:
Dezember 2015 – Juni 2016

Auftraggeber(in):
Färber & Schmid AG

Ort:
Lerzenstrasse 14, 8953 Dietikon, ZH

Zurück