Kontakt

geoformer igp AG
Sebastiansplatz 1
3900 Brig-Glis

Tel. +41 27 552 15 00
info@geoformer.ch

Sesselbahn La Toula, Crans-Montana

Auftrag

Beurteilung der Schnee- und Lawinengefährdung und Berechnung der Einwirkungen durch Schnee, Lawinen sowie Vorschlag von Schutzmassnahmen für die neue Sesselbahn La Toula in Crans-Montana.

Projekt

Beurteilung der Gefährdung durch Schnee und Lawinen sowie Berechnung der Schnee- und Lawineneinwirkungen inkl. Bestimmung der Belastungsschemata für die Tal-, Mittel- und Bergstation sowie die Stützen der neuen Sesselbahn. Dimensionierung eines Schutzkeils zum Schutz der Bergstation gegen Fliesslawinen. Der Schutzkeil wies eine gute Wirkung gegen die Lawine im März 2012 auf (siehe Foto).

Zusätzlich wurden im Nachhinein die Einwirkungen von Gleitschneelawinen auf diverse Stützen berechnet, welche in den Frühlingen 2012 und 2013 durch grössere Gleitschneelawinen entlang dem Trassee gefährdet wurden. Statische Berechnungen vom Ingenieurbüro Paul Glassey AG ergaben, dass die statische Sicherheit für eine Stütze nicht erfüllt war. Für diese Stütze wurden diverse Massnahmen vorgeschlagen und die Bestvariante unter anderem aufgrund einer Kosten-Nutzen-Berechnung definiert.

Zeitraum:
2003/2005/2014

Auftraggeber(in):
Crans-Montana-Aminona SA

Ort:
Crans-Montana, VS

Zurück