Lawinengefahrenkarte

Inden / VS

Auftrag

Überprüfung der Lawinengefahrenkarte der Gemeinde Inden

Projekt

Für das Gemeindegebiet Inden existiert eine Lawinengefahrenkarte aus dem Jahre 1990. Diese berücksichtigt die in den 1980er- und 1990er-Jahren erstellten Stahlschneebrücken oberhalb von Inden nicht. Ziel des Mandats war, die Lawinengefahrenkarte unter Berücksichtigung der Schutzwerke zu überprüfen. Dabei spielt die Wirkungsanalyse der Stahlschneebrücken gemäss PLANAT Protect eine zentrale Rolle.

Zeitraum:
2020

Auftraggeber:
Gemeinde Inden.

Zurück