Lawinenschutz Massnahmen MGBahn

Oberalppass / UR

Auftrag

Erhöhung Lawinensicherheit und Verfügbarkeit der MGBahn zwischen Andermatt - Oberalppass. Das Mandat umfasst Vorstudie, Bauprojekt, PGV-Dossier, Ausschreibung, Oberbauleitung und Abnahme.

Projekt

Die Strecke der Matterhorn Gotthard Bahn zwischen Andermatt und dem Oberalppass durchquert über 30 Lawinenzüge. Das Bahntrassee wird in einzelnen dieser Lawinenzüge durch Schneerutsche und Kleinlawinen mehrmals jährlich verschüttet, wie dies u.a. die ersten beiden Bilder illustrieren. Zur Erhöhung der Lawinensicherheit und Verfügbarkeit wurden in den vier kritischsten Lawinenzügen Stahlschneebrücken, Schneenetze sowie Sprengmasten geplant, die seit dem Sommer 2019 in 3 Etappen gebaut werden.

Zeitraum:
2018 - 2021

Auftraggeber:
Matterhorn Gotthard Bahn AG
 

Zurück